EYExperience
EYE-blog

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

EYE-me

Über...
Mandalas
Farben
SilverBlue
EYExperience

EYE-links

www.blutwalzer.de
www.sternchens-homepage.de

EYE-friends

persephone
blutwalzer
coyotin79
alwi86
fick & fuck

Designer Host

Die Bedeutung der verrwendeten Farben und Kontraste im Mandala:

Jede einzelne Farbe hat mehrere Bedeutungen und kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich interpretiert und aufgefasst werden. Jeder sollte für sich die passende Bedeutung herausfinden.

Hier nun einige Farben und deren Bedeutung.

 

Weiß steht für das Nichts, die Reinheit, Erleuchtung, Vollkommenheit, Tugend, Erhabenheit, Erlösung, Unschuld, Sachlichkeit, Mitgefühl, Verlässliggkeit, Geschäftsinstinkt, Aufrichtigkeit, und Wahrheitsliebe. Es zeigt, dass das Gefühl für das eigene ICH da ist und dass man bereit ist für Veränderungen und die eigene Vervollkommnung.

Schwarz steht für den Tod, für Selbstbegrenzung, Geheimnis, Wiedergeburt, aber auch für einen an Bewusstseinskraft. Es bedeutet Kummer, Trauer und Angst und im umgekehrrten Sinne auch Schutz und Unangreifbarkeit. Im kreativen Prozess verwendet, bedeutet schwarz, dass man Schwächen in seine Gesamtpersönlichkeit integrierren kann.

Grau ist das Neutrale, die Unbezwingbarkeit, die Weisheit, Erneuerung, Würde, Wiederkehr und der Übergang zwischen Unbekanntem und Bekanntem.

Rot ist männlich charakterisiert. Es bedeutet Liebe, Sinnlichkeit , Körperbewusstsein, Geerdetsein, Leidenschaft, Selbstvertrauen, Furchtlosigkeit, Kraft, Durchhaltevermögen, Selbstständigkeit, Handeln, Lebenslust, Macht und Eroberung. Rot kann andeuten, dass man gerne auffällt, aber auch, das man Veränderungen anstrebt und einen starken Willen besitzt.

Blau steht für Ruhe, Frieden, Glück, Entspannung, Ausgeglichenheit, Gelassenheit, Friedfertigkeit, Heiterkeit, Sicherheit und Weiblichkeit. Blau symbolisiert, das man gerne zurückgezogen lebt, seelisch unabhängig bleiben möchte uund eine Tendenz zur Verinnerlichung und starke intuitiive Fähigkeiten besitzt.

dunkles Himmelblau symbolisiert Weisheit, Spiritualität , Lauterkeit, Heilung der Seele.

Türkis ist die Farbe der Geselligkeit, von Freundschaft, Kontakt, Kommunikation, Erfindungskraft, Anmut, Selbstbewusstsein, Humor und Charme. Es steht auch für die Fähigkeit des Ausgleichens und stärkt künstlerische sowie heilende Fähigkeiten.

Gelb ist ohne Grenzen, ist Licht, Sonne, Heiterkeit, Freude, freundlichkeit, Empfänglichkeit, Befreiung, Entfaltung, Intellekt, Weisheit, Unternehmungslust, Fantasie und Freiheitsdrang. Gelb ist auch männlich charrakterisiert, stärkt das Denken und öffnet uns höhere Einsichten sowie den Weg zuu Reife und Erleuchtung.

Orange symbolisiert Energie, Optimismus, Lebensfreude, Kontaktfreude, Ehrgeiz, Aktivität, Zärtlichkeit, Mut Stärke, Aufgeschlossenheit, Jugendlichkeit, Gesundheit, Selbstvertrauen, Selbstkontrolle und Herzlichkeit. Es zeigt, dass man dabei ist, Dingen auf den Grund gehen zu wollen und dazu fähig ist, seine Gefühle zu ordnen und ihnen gemäß zu leben.

Rosa zeigt das Weibliche und das Kind in uns an. Es steht für Genussfähigkeit, Romantik, Eleganz, Zuneigung, Gewaltüberwindung, Hingabe, Selbstlosigkeit, Sanftheit, Sensibilität, Zurückhaltung. Mit Rosa wirken wir heilend auf unser inneres Kind und damit auf unseren gesamten Organismus ein.

Purpur kommt Menschenliebe, Idealismus und Weiheit gleich.

Violett steht für Mystik, Magie, Spiritualität, das Über-Ich, Verwandlung, Inspiration, Gefühlsbetonung, Überwindung von Gegensätzen, aber auch Bußfestigkeit. Es zeigt, dass man zur Innenschau neigt, individualistische Tendenzen hat und sehr empfindsam ist.

Grün bezeichnet die Natur, Gleichgewicht, Wachstum, Hoffnung, Beständigkeit, Leben, Willenskraft, Beständiggkeit, Genesung, Neubeginn, Integrität. Wohlbefinden, Zielstrebigkeit, Zähiggkeit und Ansehen.

Gelbgrün meint Wachstum, Vertrauen, Liebe, Beziehungsfähigkeit und Wiederherstellung. Mit Gelbgrün drücken wir aus, dass ein Heilungsprozess in uns stattfindet.

Blaugrün symbolisiert einen Läuterungsprozess, innere Reinigung und die Aussicht auf Zufriedenheit und Glück.

Braun steht für Erdverbundenheit, Häuslichkeit, Mütterlichkeit und Stabilität. Auf der seelischen Ebene kann es auf ein eher zurückhaltendes Wesen oder schwaches Selbstwertgefühl hinweisen.

Grünbraun ist die Farbe der Dauerhaftigkeit, der Stärke, des Wachstums und des persönlichen Mutes.

Gold symbolisiert Weisheit, Klarheit, Aufklärung, Lebenskraft un den höchsten Punkt der spirituellen Entwicklung.

Silber zeigt übersinnlic Fähigkeiten, fließende Emotionen und Wohlstand an. Diese Farbe bedeutet aber auch Schutz vor allen negativen Energien

 

Quelle der Farbebedeutungen: "Natur-Mandales malen" von Sascha Wuillemet & Andrea-Anna Cavelius

Gratis bloggen bei
myblog.de